Lokalgruppe:Fürth

Nächste Aktionen

Kontakt

Mitmachen

Unsere Aufgaben nehmen nicht ab, sondern wachsen! Wer immer sich bei uns in Fürth und Umkreis einbringen möchte, ist herzlich willkommen.   

Es ist unser Ziel, mindestens einmal im Monat öffentlich in Erscheinung zu treten. Dies kann z.B. als Infostand in der Fussgängerzone, Lesung oder Teilnahme an Veranstaltungen anderer engagierter Fürther Vereine erfolgen. Hier findet ihr unserer aktuellen Fokusthemen und Eindrücke von früheren Aktionen.

Die regelmäßigen Treffen der Seebrücke Fürth finden am vierten Mittwoch jeden Monats – soweit möglich in Präsenz im Fürther Zukunftsalon Tataa! am Grünen Markt oder, falls coronabedingt nötig, online – jeweils um 19 Uhr statt.
Soweit es Aktionen erforden, treffen wir uns auch am zweiten Mittwoch. 

Wenn ihr dabei sein möchtet, meldet euch bitte über fuerth@seebruecke.org.

Schreibt uns auch bei Anregungen und Fragen.

Aktuelle Themen

Fürth als sicherer Hafen

Unser Ziel ist, den Begriff in Fürth mit mehr Leben zu befüllen.

Unwort des Jahres 2021:Pushback

Mit unserem selbst erstellten Film möchten wir zu Diskussionen über diese menschenverachtende Praxis anregen.

Solidarität mit der Iuventa Crew

Am 26.10.2022 beteiligten wir uns am Aktionstag für die Juventa-Crew, die derzeit in Trapani evtl. ein Gerichtsverfahren mit ultra-langen Haftstrafen und horrenden Geldstrafen ("Schleuserei") erwartet.
Am Samstag drauf, den 29.10., waren wir 2,5 Stunden in der Fußgängerzone präsent, haben ein Flugblatt zum Thema verteilt und die Leute aufgefordert, ihre Stimme gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung symbolisch per Zettelchen in eine "Wahlurne" zu werfen. Nach 1,5 Stunden waren alle vorbereiteten 72 Zettel in der Box.
Die Dokumentation der Aktion ging zur überregionalen Seebrücke nach Berlin, wo sie ein Gesamtvideo aller Aktionen in Deutschland zusammenstellen und dann nach Italien schicken wollten.
Wir konnten auch gut 80.-€ zur finanziellen Unterstützung sammeln.

Frühere Aktionen