Vortrag und Diskussion: Nach der Flucht ins Lager?

26.06.2024 18:00 — 20:00 Uhr

Mainz DGB Haus

Lager lassen leiden. Ob auf Lesbos, in den Unterkünften des Landes oder der Kommunen.

Über die Lebensbedingungen in Lagern und deren Auswirkungen auf die psychische Gesundheit der Menschen, die bereits traumatische Erlebnisse hinter sich haben, berichten Kathrin Macha, die als Psychotherapeutin im Geflüchtetenlager auf Lesbos arbeitete und Petra Mattes, Psychotheapeutin im Psychozialen Zentrum Mainz.

Im Rahmen einer Diskussionsrunde wird das Publikum die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen und in den Austausch zu treten.

Organisiert von der Lokalgruppe